Startseite > Produkte > Drehgeber

Drehgeber

Hier finden Sie eine große Auswahl Drehgeber zur Messung der Strecke, Position, Winkel oder Geschwindigkeit von Maschinenteilen.

Typ

Messart

Auflösung

Produktinformationen Drehgeber

Drehgeber für industrielle Anwendungen werden zur Messung von Position, Winkel oder Wegstrecke eingesetzt. Die Bewegung von Maschinenteilen wird in eine Drehbewegung übersetzt welche gemessen werden kann. Somit kann mit einem Umrechnungsfaktor die tatsächliche physikalische Größe bestimmt werden. Das Messsignal welches ausgewertet und verarbeitet wird sind Impulse oder ein Analogsignal. Bei der Verwendung von Impulsen kann zusätzlich die Geschwindigkeit gemessen werden, falls diese mit einem Zeitwert kombiniert werden.

Impulsgeber

Pro Umdrehung wird eine Anzahl von Impulsen ausgegeben, welche von Steuerungen, Vorwahlzählern, oder Prozessreglern erfasst und verarbeitet wird. Die Impulse werden erzeugt, indem eine Strichscheibe optisch oder magnetisch ausgelesen wird. Jeder Impuls entspricht einem Wert. Mithilfe von Berechnungen kann somit die tatsächliche Größe von Strecke, Position etc. ermittelt werden. Je höher die Anzahl der ausgegebenen Impulse pro Umdrehung desto höher die Genauigkeit. Ein Sensor welcher 1000 Impulse pro Umdrehung ausgibt hat somit eine höhere Genauigkeit als ein Sensor welcher 100 Impulse pro Umdrehung ausgibt.

Die Auswahl der richtigen Variante kann sich auch nach den Bauteilen der Peripherie richten. Soll zum Beispiel die Länge eines Werkstücks gemessen werden und es wird eine Messrad mit einem Umfang von 250 mm verwendet kann die Wahl eines Sensors mit 250 Impulsen pro Umdrehung sinnvoll sein. In diesem Fall entspricht die Ausgabe des Sensors von einem Impuls der Wegstrecke von einem Millimeter. Ein weiteres Beispiel ist die Erfassung eines Winkels. Wählt man bei dieser Anwendung einen Variante welche 360 Impulse pro Umdrehung ausgibt entspricht ein Impuls ein Grad.

Analogsignalgeber

Eine weitere Möglichkeit der Messung besteht in der Ausgabe eines Analogsignals. Hierbei gibt der Sensor je nach Position eine genau definierte Spannung aus, zum Beispiel 5 V bei 360°. Diese Drehgeber werden Absolutwertgeber genannt und bieten den Vorteil, dass der Messwert zum Beispiel nach Einschalten der Maschine sofort zur Verfügung steht. Somit sind diese Sensoren ideal geeignet um die Position von Maschinenteilen zu erfassen.

Weblinks zu Drehgeber

Inkrementalgeber
https://de.wikipedia.org/wiki/Inkrementalgeber